Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Maas - Mosel - Saar

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Maas - Mosel - Saar

    Der neue "Fenzl" ist da!

    Maas-Mosel-Saar-800.jpg

    Mit Rhein-Marne-Kanal bis Straßburg

    Romantische Fahrten durchs Moseltal

    Diese komplett überarbeitete, erweiterte und neu gestaltete Auflage des Standardwerks „Die Mosel“ stellt neben der Mosel
    auch die beliebten Kanal- und Flussreviere der Saar und der Maas vor, darüber hinaus auch noch den Rhein-Marne-Kanal.
    Dem Freizeitskipper wird so ein weitläufiges und reizvolles Revier erschlossen, das abwechslungsreiche Törns in wunderschöner
    Landschaft verspricht – Weinbaugebiete, romantische Winzerorte, historische Sehenswürdigkeiten warten darauf, entdeckt zu werden.
    Mit durchgehend farbigen Plänen bietet dieser Reisebegleiter detaillierte nautische Informationen zu Wasserständen, Pegeln,
    Fahrwasserbeschreibungen, technische Angaben zu Schleusen und Brücken, Liegemöglichkeiten sowie zu Tankstellen und
    Versorgungsmöglichkeiten. Das Handbuch beinhaltet auch die relevanten gesetzlichen Bestimmungen für die Sportschifffahrt,
    informiert über Binnenschifffahrtsfunk und UKW-Kanäle und gibt Trailerboot-Skippern Hinweise zu Sliprampen und geeigneten
    Campingplätzen am Wasser.

    Zum Verlag...
    Mit wassersportlichem Gruß Reiner
    Wer nicht weiß, in welchen Hafen er will, für den ist kein Wind der richtige.
    (Lucius Annaeus Seneca, römischer Philosoph, 4 v. Chr. – 65 n. Chr.)

  • #2
    Ob der Canal Est da auch drin ist?

    Also durchgängig von der Maas zur Mosel?
    Gruss
    Robert

    Kommentar


    • #3
      Maas-Mosel-Saa

      Moin, Moin, Robert,
      die Strecke von der Einmündung der Maas (Canal de la Meuse) in die Verbindung zur Mosel
      ist unter "Der Rhein-Marne-Kanal" komplett enthalten.

      Vielen Dank und Gruß aus Hamburg

      Taurus

      Kommentar


      • #4
        Wir beide telefonieren eh nächste Woche mal :-) :biggrin:
        Ich wünsche allen: Immer eine handbreit Wasser unter dem Kiel- besser noch unter der Schraube :Zustimmung:
        Viele Grüße Uschi

        Kommentar


        • #5
          Manfred hat mich gebeten für ihn die zwei Bilder einzustellen.

          Mosel-Maas-Saar-2.jpg

          Mosel-Maas-Saar-1.jpg
          Mit wassersportlichem Gruß Reiner
          Wer nicht weiß, in welchen Hafen er will, für den ist kein Wind der richtige.
          (Lucius Annaeus Seneca, römischer Philosoph, 4 v. Chr. – 65 n. Chr.)

          Kommentar


          • #6
            Gibt es einem Namen für diese Rundfahrt ähnlich wie bei der Sauerkrauttour?

            Zum Beispiel Fritten-Route?

            :lol:
            Mit wassersportlichem Gruß Reiner
            Wer nicht weiß, in welchen Hafen er will, für den ist kein Wind der richtige.
            (Lucius Annaeus Seneca, römischer Philosoph, 4 v. Chr. – 65 n. Chr.)

            Kommentar


            • #7
              Laut den alten bei uns im Verein ist das die Wildschweinroute von Nijmegen bis Toul
              Gruß aus Germersheim (385,3)

              Volker
              _________________________
              und immer ne Handbreit Sprit im Tank

              Kommentar


              • #8
                Gibt es an der Maas zu den Fritten Wildschweinbraten?

                Ich liebe Wildschweingulasch!
                Mit wassersportlichem Gruß Reiner
                Wer nicht weiß, in welchen Hafen er will, für den ist kein Wind der richtige.
                (Lucius Annaeus Seneca, römischer Philosoph, 4 v. Chr. – 65 n. Chr.)

                Kommentar


                • #9
                  Ich hab keine Ahnung warum die so heißt. Kann mir aber vorstellen, dass es in den Ardennen viele Wildschweine und auch entsprechende Gerichte gibt.:biggrin:
                  Gruß aus Germersheim (385,3)

                  Volker
                  _________________________
                  und immer ne Handbreit Sprit im Tank

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von billi Beitrag anzeigen
                    Ich hab keine Ahnung warum die so heißt. Kann mir aber vorstellen, dass es in den Ardennen viele Wildschweine und auch entsprechende Gerichte gibt.:biggrin:
                    Nächstes Treffen in den Ardennen.:Unsicher:
                    Obelix lässt grüßen.

                    Obelix.jpg
                    [CENTER][FONT=comic sans ms][I][COLOR=#0000cd][SIZE=2]Man entdeckt keine neuen Erdteile, ohne den Mut zu haben,
                    alle Küsten aus den Augen zu verlieren.[/SIZE][/COLOR][/I]
                    [URL="http://www.youtube.com/watch?v=3cGEymdn5lE"][SIZE=1][I][COLOR=#0000cd](Andre Gide)

                    [/COLOR][/I][/SIZE][/URL][/FONT][/CENTER]

                    Kommentar


                    • #11
                      Hallo und danke für den Buchtipp,

                      bei unserem Törn war dieses Buch an Bord
                      http://www.amazon.de/gp/product/3892...A164IMBOYREXG9

                      und ich wollte es mir gerne zulegen.

                      Ist der neue "Frenzl" eine Ergänzung oder eine kompett aktualisierte Neuauflage, so dass das vorgenannte überholt ist? Dann würde ich wohl den neuen nehmen.

                      Mich interessiert speziell die deutsche Mosel, aber so eingegrenzt wird es in Sachen Törnführer wohl nichts geben, oder ?

                      Kommentar


                      • #12
                        Weiß niemand was? Hat keiner beide Bücher? :Schade:

                        Kommentar


                        • #13
                          ich benutze die Bücher von Benzhaf und finde diese besser als die von Fenzl.

                          www.verlag-rheinschiffahrt.de
                          Gruß aus Germersheim (385,3)

                          Volker
                          _________________________
                          und immer ne Handbreit Sprit im Tank

                          Kommentar


                          • #14
                            Wir kommen besser mit den Fenzl-Büchern parat, wobei wir zu Bwginn unseres Hobbys erst Probleme damit hatten.
                            Heute möchten wir Fenzl als Begleitbuch nicht mehr missen.
                            Ich wünsche allen: Immer eine handbreit Wasser unter dem Kiel- besser noch unter der Schraube :Zustimmung:
                            Viele Grüße Uschi

                            Kommentar


                            • #15
                              Hallo, der Beitrag ist zwar etwas älter, aber ich frage mal hier.

                              ich möchte in ein paar Wochen eine kleine Strecke von Saarbrücken bis Metz fahren, daher bin ich auf der Suche nach einem guten Revierführer.
                              Das Buch von Manfred Fenzel erscheint erst im September als Neuauflage und laut Verlag ist die alter Ausgabe nicht mehr lieferbar. Der Link zu
                              http://www.verlag-rheinschiffahrt.de/
                              führt auch ins Leere, bzw. alles, was ich zu Saar, Rhein-Marne-Kanal etc. finde, ist nicht mehr lieferbar.

                              Für einen guten Tipp bin ich sehr dankbar, denn ohne Karten aufs Blaue losfahren wäre etwas ‚suboptimal“

                              Viele Grüße
                              Andreas

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X